Deutsch
Zurück

Pillow im Hafenhaus in Antwerpen.

Das neue Hafenhaus in Antwerpen scheint über dem alten Gebäude zu schweben und repräsentiert wie ein organisches Objekt das Prinzip einer einzelnen fließenden Fassade.

Die ehemalige Feuerwehrkaserne hat jetzt einen modernen Überbau in Form eines glitzernden Diamanten, eine Referenz an Antwerpen, die auch „Stadt der Diamanten“ genannt wird. Eine externe Brücke verbindet das neue mit dem alten Gebäude.

Die formale Geschlossenheit des alten Gebäudes steht im Kontrast zur dynamischen, offenen Bürostruktur des neuen Gebäudes, das auf flexibles Arbeiten eingestellt ist. Jeder arbeitet immer an dem Platz, der gerade am besten zu seiner Tätigkeit passt. Das Gebäude beherbergt 500 Mitarbeiter, die davor über verschiedene Gebäude in Antwerpen verteilt arbeiteten. Bei der Raumplanung für ein derartiges Großraumbüro ist besondere Aufmerksamkeit für die Akustik natürlich unerlässlich.

Unsere akustischen Raumteiler aus der Pillow-Serie reduzieren lästigen Lärm, bieten mobilen Stauraum und bringen Abwechslung in den Raum. Zugleich passen sie perfekt zur Atmosphäre und Identität des Hafenhauses.

„Hochwertige Verarbeitung mit einer großen Auswahl an auserlesenen Kvadrat-Bezugsstoffen. Ausgezeichnete Schallabsorption und tolle Farben.“

Share story

Händler

Find Dealer

Kontakt

Für mehr Informationen und Fragen, kontaktieren sie uns.

+31 (0)26 35 19 603